Osterspringen Amriswil | 29. März bis 8. April 2018

Martin Fuchs Sieger im GP der Thurgauer Kantonalbank

Martin Fuchs Sieger im GP der Thurgauer Kantonalbank

Martin Fuchs und UPPSALA DU FIGUIER heissen die Sieger im Grossen Preis der Thurgauer Kantonalbank. Der sportliche Höhepunkt des Ostermontags (ausgetragen als Prüfung der Kategorie N145) wurde in einem spannenden Stechen entschieden. 18 von total 59 Paaren konnten sich aus dem Initialparcours für das Stechen empfehlen. Es war ein schnelles uns spannendes Stechen, in dem Fuchs und UPPSALA (im Besitze von Luigi Baleri) ihre ganze Klasse ausspielten und sich damit den Sieg sicherten. Mit nur acht Hundertsteln Rückstand schaffte es Andreas Ott auf NANU II auf den zweiten Platz. Mit vier Hundertsteln Abstand folgt Jason Smith mit AILONKA auf Rang drei.

Das OK dankt der Thurgauer Kantonalbank für die langjährige Partnerschaft und das grossartige Sponsoring dieser Prüfung.

Das Osterspringen Amriswil ist ein jährlich stattfindender Reitsport-Event, dessen Wurzeln bis 1918 zurückreichen. Inzwischen nehmen 600 Reiterinnen und Reiter teil, die sich an mehreren Tagen bei über 20 Springprüfungen messen.